Hovawarte vom alten Pütt

Herzlich Willkommen auf unserer Homepage!

 

 Viel Spass beim Stöbern!  

Letzte Aktualisierung März 2021

    

   

 Wir erwarten um den 03.04.2021 unseren E-Wurf

 

 

 Der Ultraschall hat es bestätigt, Brummi ist tragend,


wir freuen uns aud die kleinen "Osterhasen"

 

 

 Die Eltern unseres E-Wurfs

Brummi vom alten Pütt und Nicolas von der Hofreite


 

   
     

 

 

 Wir erwarten aus dieser Verbindung vielversprechende sportlich ambitionierte Welpen

 

     
    

 

       

Nico bei seiner ZTP

 

bei der Fährtenarbeit

 

Freizeit

Ina beschreibt ihren Nico so:

Nicolas von der Hofreite, Rufname Nico

Er ist ein sehr temperamentvoller und überschwänglich freundlicher Hovwart, der mich täglich mit seiner Energie und guter Laune herausfordert.

Nico ist motiviert und aufgeschlossen für jede Sparte des Hundesports. Er liebt den Schutzdienst, Unterordnung und Fährtenarbeit nicht viel weniger.

Genauso wie den Spürhundesport (SHS) und Rallye Obedience,  er hat bereits erfolgreich an Prüfungen und Wettkämpfen teilgenommen.

Das Longieren um den Longierzirkel rundet sein Programm auf dem Hundeplatz ab.

Nico ist also ein Allrounder, ein Arbeitshund. Sensibel in der Führung aber voll Power in der Ausführung.

Seine Menschen liebt er über alles, bewacht sein Haus pflichtbewusst und hat, nach getaner Arbeit nichts gegen ein ein paar Schmuseeinheiten.

 

 

       

auch Brummi ist sportlich unterwegs

 

oder einfach nur schön ;-)

 

in der Ablage

 

 

 

Wir freuen uns immer sehr darüber wenn uns Fotos von "unseren" Hunden erreichen, ihr Lieben herzlichen Dank dafür!

   

       

Dexter (Cooper) Foto by Sven Schubert

 

Sam (Curt)

 

Ayk (Chips)

 

Cara (Caramel)

 

 

           

Ayk (Chips)

 

Dexter

 

Cara

 

Sam

 

 Jörg und Ambos sowie Annette und Askju sind Teilnehmer der Deutschen Meisterschaft FH 2018 in Niederndodeleben

wir freuen uns riesig und drücken alle Daumen und Pfoten.

   

FH-Landessieger RZV LG NRW 2018

 

Annette und Askju

 

 

* 02.09.2005       Aura von der Düssel       + 01.09.2018

 

 Meine geliebte Aura, mein Seelenhund meine Omi

Nun ist es schon 5 Wochen her, dass du zu den Sternen gezogen bist.

Am 01.September habe ich ein allerletztes Mal deine Schnauze geküsst, mein Gesicht in deinem Fell vergraben.

Ich wollte alles in mich aufsaugen, mich an jedes graue Haar auf deiner Schnauze erinnern können.

Wie sich dein Fell unter meinen Fingern angefühlt hat und richt.

Du warst so stark.

Am Ende nicht mehr für dich, sondern für mich. Inrgendwo tief in meinem Herzen wusste ich,

dass wenn ich nicht wäre, du längst aufgegeben hättest.

Du wusstest einfach, wie sehr ich dich in meinem Leben brauchte, immer noch brauche.

Doch als du mich morgens angesehen hast, da wusste ich es einfach.

FAST, als wäre ein Schalter umgelegt worden. Ein Schalter, der mich zu der schwersten Entscheidung meines Lebens gebracht hat.

Deine Kraft war fast aufgebraucht und ich hatte mir geschworen, dich niemals leiden zu lassen.

Dich dann gehen zu lassen, anstatt mich an dir festzuhalten.

Hast dich auf den Weg zum Regenbogen gemacht und als du deinen letzten Atemzug getan hast, wurde ein Stück meines Herzens rausgerissen.

Wieviele Abenteuer haben wir zusammen erlebt? Ich kann sie nicht zählen. Du warst einfach immer da.

Ich hoffe, dir geht es gut, dort wo du jetzt bist. Am Regenbogen, wo deine Freunde, Geschwister und Hannah Mama bereits auf dich gewartet haben.

Ich hoffe, du kannst wieder spiele und Gras fressen und dass du dir die Sonne auf deinen Körper knallen lässt.

Ich weiß, eines Tages sehen wir uns wieder.

Ich liebe dich, mein ein und alles.

 

 

                                

 Wir züchten im ersten zuchtbuchführenden Verein dem RZV für Hovawart-Hunde. 

 

  Mitglied im Verband für das deutsche Hundewesen 
  

 

Informationen zur Rasse Hovawart auf working-dog.eu

 

 

copyright - Hovawartzucht vom alten Pütt    Jörg und Miriam Schwädas, MiriamSchwaedas@web.de / 02365-9249170